Home » Grundstze Ordnungsmiger Verbindlichkeitsbilanzierung Fr Arbeitsverhltnisse: Eine Systematische Am Realisationsprinzip Und Imparittsprinzip Orientierte Analyse Unter Einbezug Der Neuregelungen Des Bilmog by Michael Von Pock
Grundstze Ordnungsmiger Verbindlichkeitsbilanzierung Fr Arbeitsverhltnisse: Eine Systematische Am Realisationsprinzip Und Imparittsprinzip Orientierte Analyse Unter Einbezug Der Neuregelungen Des Bilmog Michael Von Pock

Grundstze Ordnungsmiger Verbindlichkeitsbilanzierung Fr Arbeitsverhltnisse: Eine Systematische Am Realisationsprinzip Und Imparittsprinzip Orientierte Analyse Unter Einbezug Der Neuregelungen Des Bilmog

Michael Von Pock

Published January 1st 2012
ISBN : 9786613699619
ebook
409 pages
Enter the sum

 About the Book 

In den vorherrschenden Produktionsstrukturen bildet der Personalaufwand regelmig die bedeutendste Aufwandsart. Michael von Pock analysiert vor dem Hintergrund des BilMoG, welche Verpflichtungen des Arbeitgebers nach den handelsrechtlichen GoB zuMoreIn den vorherrschenden Produktionsstrukturen bildet der Personalaufwand regelmig die bedeutendste Aufwandsart. Michael von Pock analysiert vor dem Hintergrund des BilMoG, welche Verpflichtungen des Arbeitgebers nach den handelsrechtlichen GoB zu passivieren sind. Er arbeitet heraus, dass sich fr die Beurteilung einer wirtschaftlich rckstndigen Leistung im Sinne eines Erfllungsrckstands im Arbeitsverhltnis das Realisationsprinzip als bilanzzweckadquater Mastab anbietet und fr die Bestimmung eines absatzmarktorientierten Verlustantizipationsmastabs die Ausgeglichenheitsvermutung in Folge der Ertragszurechnungsproblematik beim Arbeitsverhltnis eine wichtige objektivierende Funktion besitzt.